Motorradfahrer nach Zusammenprall mit Radfahrer schwer verletzt

Symbolfoto

Am späten Sonntagnachmittag ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Hattersheimer Straße in Kriftel, bei dem sich ein Motorradfahrer nach einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer schwer verletzte.

Ersten Ermittlungen zufolge befuhr der Motorradfahrer die L3011 in Richtung der Autobahn 66. Der 77-jährige Radfahrer aus Frankfurt kam aus der Straße „Auf der Hohlmauer“ und beabsichtigte die L3011 an einer Lichtzeichenanlage zu überqueren. Dabei nahm der 77-Jährige in Kauf, dass die Ampel für ihn nicht mehr grün, sondern bereits rot zeigte. Der 51-jährige Motorradfahrer aus Hattersheim, dessen Ampel bereits grün zeigte, hatte seine Kawasaki bereits beschleunigt und konnte einen Zusammenstoß mit dem 77-Jährigen nicht mehr verhindern. Beide Verkehrsteilnehmer stürzten.

Der Kraftradfahrer wurde schwerverletzt in ein Krankenhaus transportiert. Der Radfahrer wurde zum Glück nur leicht verletzt und musste lediglich an der Unfallstelle medizinisch versorgt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 1.400 Euro. Weil durch den Unfall auch Öl auf die Fahrbahn lief, wurde die Feuerwehr zum Abstreuen der Unfallstelle verständigt.


Redaktion: Dennis Meißner
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 23. Mai 2017 - 15:51 Uhr
Letzte Aktualisierung: 23. Mai 2017 - 15:51 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , , ,