Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen und schwer verletzt

Symbolfoto

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in der Straße „Im Lorsbachtal“ bei Lorsbach ein Verkehrsunfall, bei dem ein 52-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr ein 20-jähriger Mann aus Groß-Gerau die L3011 aus Lorsbach kommend in Richtung Eppstein und beabsichtigte mit seinem Ford Transit nach links, über die Fahrspur des Gegenverkehrs, in eine Grundstückseinfahrt einzubiegen. Dabei übersah der 20-Jährige den ihm entgegenkommenden 52-Jährigen aus Hofheim. Dieser konnte nicht rechtzeitig bremsen oder ausweichen und kollidierte mit dem Ford. Dabei stürzte der Motorradfahrer und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch unklar.


Redaktion: Dennis Meißner
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 01. Juni 2017 - 21:09 Uhr
Letzte Aktualisierung: 01. Juni 2017 - 21:12 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , ,