Mit Schusswaffe gedroht – 67-Jähriger von Polizei festgenommen

Gefahrenlage Eppstein-Bremthal Waldallee 20.09.17Eine operative Polizeieinheit des Polizeipräsidiums Westhessen hat am Mittwochmorgen eine Gefahrenlage in Eppstein-Bremthal beendet und dabei einen 67-jährigen Mann festgenommen.

Gegen 08:00 Uhr teilte eine 52-jährige Frau telefonisch der Polizei mit, dass sie von ihrem Mitbewohner mit einer Schusswaffe bedroht wird. Nach Beendigung des Telefonates fuhren sofort mehrere Streifenwagen vor Ort und sichertendie Umgebung rund um die Wohnung in dem Mehrfamilienwohnhaus in der Waldallee ab. Rettungsdienst und Notarzt standen in Bereitschaft. Der Frau gelang zwischenzeitlich die Flucht aus dem Haus. Schließlich drangen Spezialkräfte der Polizei in die Wohnung ein und nahmen den alkoholisierten 67-Jährigen widerstandslos fest.

In der Wohnung wurde eine nicht geladene Schreckschusswaffe gefunden und sichergestellt. Wegen des Vorfalles wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und der Beschuldigte in Polizeigewahrsam genommen.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 20. September 2017 - 13:52 Uhr
Letzte Aktualisierung: 21. September 2017 - 16:51 Uhr
Tags: