Mehrere Fahrzeuge an Mainzer Autohaus in Flammen

Auf dem Freigelände eines Autohauses in Mainz standen in der Nacht zum Montag mehrere Fahrzeuge in Flammen. Sieben Fahrzeuge brannten völlig auf oder wurden beschädigt. Aufgrund der enormen Rauchentwicklung forderten Feuerwehr und Polizei Anwohner mit einer Warnmeldung auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten.

Pkw-Brände Autohaus Mainz 31.12.18

Gegen 02:30 Uhr wurde in der Nacht zum Montag ein Brand eines Fahrzeuges auf dem Parkplatzgelände der Löhr Automobile in der Hechtsheimer Straße in Mainz gemeldet. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, standen mehreren Fahrzeugen der Marke Volkswagen bereits in Flammen.

Aufgrund der enormen Rauchentwicklung forderten Feuerwehr und Polizei mittels Verkehrsmeldung und Katwarn-Meldung die umliegenden Anwohner auf, Fenster und Türen geschlossen zu halten sowie Lüftungsanlagen abzuschalten. Da der Mainzer Meßwagen nicht einsatzbereit war, rückte die Feuerwehr Wiesbaden mit einem Fahrzeug an, um Luftmessungen vorzunehmen.

Pkw-Brände Autohaus Mainz 31.12.18

Insgesamt wurden nach ersten Erkenntnissen sieben Fahrzeuge durch das Feuer und die Hitze beschädigt. Der entstandene Sachschaden kann nach Angaben der Polizei noch nicht genau beziffert werden, beläuft sich nach ersten Schätzungen auf einen sechsstelligen Betrag. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Mögliche Zeugen werden gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Tel. 06131-65-3633 in Verbindung zu setzen.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 31. Dezember 2018 - 16:47 Uhr
Letzte Aktualisierung: 31. Dezember 2018 - 16:47 Uhr
Tags: