Medizinischer Notfall auf Baugerüst – Bauarbeiter muss reanimiert werden

Auf einem Baugerüst in der Wilhelmstraße kam es am Mittwochvormittag zu einem medizinischen Notfall. Ein Bauarbeiter erlitt in Höhe des fünften Obergeschoss einen Herz-Kreislauf-Stillstand. Durch die Mitarbeiter der Rettungsleitstelle wurden die Arbeitskollegen zur Laienreanimation angeleitet.

Die Feuerwehr rückte mit dem Rüstzug und der Höhenrettungsgruppe (Spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen) an. Die Retter kletterten zu dem Bauarbeiter das Gerüst hoch. Der Patient wurde schließlich unter laufender Reanimation durch Kräfte der Feuerwehr Wiesbaden über die Drehleiter gerettet.

Während der Rettung musste die Wilhelmstraße kurzzeitig voll gesperrt werden. Dadurch kam es, auch aufgrund der Baustellen-Sperrung am Kranzplatz, zu Verkehrsbehinderungen.


Redaktion: admin
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 30. Januar 2019 - 17:55 Uhr
Letzte Aktualisierung: 30. Januar 2019 - 17:55 Uhr
Tags: