Mann hängt kopfüber aus Fenster im dritten Stock

Symbolfoto

Symbolfoto

Pech hatte ein 64 Jahre alter Mann aus Bingen, der am Freitag bei einer Bekannten in der Parkstraße in Wiesbaden die Fenster putzen wollte. Um an die Außenseite der Balkonfenster zu gelangen, stieg er auf ein Glasdach. Dummerweise fuhr plötzlich das elektrisch gesteuerte Fenster automatisch zu und klemmte das Bein des Mannes ein, der sich aus dieser Lage nicht mehr selbst befreien konnte.

Bei der Feuerwehr ging kurz später ein Notruf ein, ein Mann hänge in der Parkstraße kopfüber aus einem Fenster im dritten Stock. Mit einer Drehleiter wurde der Unglücksrabe von der Berufsfeuerwehr aus seiner misslichen Lage befreit. Er überstand die Befreiungsaktion zum Glück unverletzt.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.