Lorch: Löschfahrzeug stürzt bei Einsatzfahrt Böschung hinunter

Unfall auf Einsatzfahrt Lorch 13.02.12Auf einer Einsatzfahrt verunglückte am frühen Montagmorgen ein Löschfahrzeug. Auf der vermutlich vereisten Fahrbahn kam das Einsatzfahrzeug von der Straße ab, stürzte eine Böschung hinunter und überschlug sich. Drei Feuerwehrleute wurde zum Glück nur leicht verletzt.

Die Freiwillige Feuerwehr Lorch wurde am Montagmorgen kurz nach 5:30 Uhr zu einem Brandmelderalarm in den Ortsteil Ransel alarmiert. Auf der Einsatzfahrt dorthin geriet das Löschgruppenfahrzeug, ein LF 10/10 des hessischen Katastrophenschutzes, auf der L 3397 auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern. Rund zwei Kilometer vor der Ausfahrt Sauerthal fuhr das Löschfahrzeug zunächst gegen den Randstein, ehe es die linke Schutzplanke durchbrach und rund zehn Meter eine Böschung hinab stürzte.

Unfall auf Einsatzfahrt Lorch 13.02.12Auf dem Dach blieb das Löschfahrzeug liegen. Die Feuerwehr Rüdesheim eilte mit ihrem Rüstzug den verunglückten Kollegen zu Hilfe. Eingeklemmt wurde glücklicherweise niemand. Die dreiköpfige Besatzung erlitt nur leichte Verletzungen. Sie konnten das Krankenhaus aber inzwischen wieder verlassen.

An dem Löschfahrzeug entstand ein erheblicher Schaden von etwa 100.000 Euro. Am Morgen wurden die verladenen Geräte aus dem Fahrzeug geborgen. Die Bergungsmaßnahmen des Feuerwehrfahrzeugs dauern noch an. Der Einsatz wegen des angeblich brennenden Modehauses in Ransel, stellte sich später als Fehlalarm heraus.

[flickr-gallery mode=“photoset“ photoset=“72157629300689949″]

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.