LKW verliert in Autobahnabfahrt der A66 über 10.000 Flaschen Wodka

(thg) Bei einem spektakulären LKW-Unfall am heutigen Mittag, in der Abfahrt von der A66 in Richtung Mainz-Kastel, verteilten sich etwa 10.000 Flaschen Wodka auf der Straße. Die B455 stand in der Zeit der Aufräumarbeiten nur einspurig zur Verfügung, die Abfahrt von der A66 musste komplett gesperrt werden. Der Unfall ist vermutlich auf unzureichende Ladungssicherung zurückzuführen.

Ein 51-jähriger LKW-Fahrer war mit rund 23 Tonnen Wodka beladen, was umgerechnet etwa einer Menge von knapp 21.000 Flaschen entspricht. Als er an der Anschlußstelle Erbenheim auf die B455 in Richtung Kastel abfuhr, geriet die Ladung in der langgezogenen Rechtskurve auf dem Anhänger seitlich ins rutschen und durchbrach die Kunststoffplane des Aufliegers. Etwa die Hälfte der Ladung fiel vom Hänger und verteilte sich zu tausenden Scherben auf der Bundesstraße. Die Spedition rückte mit Ersatz-LKW’s an um zu retten was noch zu retten war.

Wärend der Aufräumarbeiten wurde der rechte Fahrstreifen der B455 in Richtung Kastel von der Polizei gesperrt. Die Autobahnmeisterei sicherte mit Ihrem Leitsystem zusätzlich die Unfallstelle ab. Im Gegensatz zum Gesamtsachverhalt war bei dem LKW-Fahrer kein Alkohol im Spiel.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.