Lkw kollidiert auf B42 mit Brücke – Fahrer schwer verletzt

Symbolfoto

Symbolfoto

Bei einem Verkehrsunfall auf der B42 ist am Freitag Vormittag der 55-jährige Fahrer des Lkw schwer verletzt worden. Nach den bisherigen Ermittlungen der Elviller Polizei war der Mann mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße in Richtung Wiesbaden unterwegs, als er gegen 10:40 Uhr im Bereich der Anschlussstelle Kiedrich mit dem Kranarm des Lkw gegen eine Brücke stieß. Nach dem Anstoß prallte das Fahrzeug gegen einen Brückenpfeiler und die Schutzplanke.

Bei dem Unfall erlitt der Fahrer schwere Verletzungen und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden. Der Lkw musste abgeschleppt werden. Nach ersten Schätzungen beträgt der entstandene Sachschaden rund 20.000 Euro. Für die Ermittlungen ist es von Bedeutung in welchem Zustand sich der Kranarm vor dem Aufprall befand.

Zeugen die diesbezüglich Angaben machen können werden gebeten, die Polizei in Eltville unter der Telefonnummer 06123 9090-0 zu informieren.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 21. Februar 2014 - 16:57 Uhr
Letzte Aktualisierung: 21. Februar 2014 - 16:57 Uhr
Tags: , , ,