Linienbus geschnitten – Fahrgäste bei Vollbremsung verletzt

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Freitagnachmittag kam es in der Schwalbacher Straße fast zu einem Zusammenstoß zwischen einem Linienbus und einem Pkw. Nach Angaben von Zeugen fuhr der Linienbus gegen 15:35 Uhr vom Bussteig am Platz der Deutschen Einheit an. In diesem Moment steuerte ein Pkw-Fahrer unerwartet von der linken über die rechte Fahrspur in die Einfahrt des dortigen Parkhauses.

Durch starkes Abbremsen konnte der Busfahrer einen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge verhindern. Durch das Bremsmanöver kamen mindestens drei Fahrgäste des Linienbusses zu Fall und verletzten sich hierbei leicht.

Eine Polizeistreife konnte nach Zeugenhinweisen den Pkw des mutmaßlichen Verursachers im Parkhaus feststellen. Die Ermittlungen dauern weiter an. Hinweise nimmt die Wiesbadener Polizei unter der Telefonnummer 0611 345-0 entgegen.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 20. Januar 2014 - 15:53 Uhr
Letzte Aktualisierung: 20. Januar 2014 - 15:53 Uhr
Tags: , ,