Lagerhalle in Biebesheim abgebrannt – 500.000 Euro Schaden, Milchkühe gerettet

Scheunenbrand Biebesheim 29.07.13Ein hoher Sachschaden entstand beim Brand einer Lagerhalle eines Aussiedlerhofes in Biebesheim (Kreis Groß-Gerau). Fünf Feuerwehren verhinderten ein Übergreifen der Flammen auf einen Stall und löschten bis in die Morgenstunden.

Gegen 1:30 Uhr bemerkte eine Polizeistreife die Flammen auf dem Aussiedlerhof. Parallel meldeten mehrere Anrufer den Brand über den Notruf. Die Leitstelle alarmierte die Feuerwehren Biebesheim, Stockstadt, Gernsheim, Rüsselsheim sowie die Werkfeuerwehr Merck aus Gernsheim.

Bei Ankunft der Feuerwehren stand die Lagerhalle mit rund 200 frischen Strohballen komplett in Brand.Scheunenbrand Biebesheim 29.07.13 Mit einem massiven Löschangriff aus einem B- und acht C-Rohren konnte die Feuerwehr eine Brandausbreitung auf das angrenzende Feld verhindern. Außerdem hielt eine Brandwand zu einem Stall mit 40 Milchkühen, sodass die Tiere den Brand unbeschadet überstanden.

Um den Brand im Strohlager zu löschen, musste das Stroh aufwändig auseinandergezogen und abgelöscht werden. Die Arbeiten dauerten bis in die späten Morgenstunden. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden wird auf etwa 500.000 Euro geschätzt.

In den vergangenen Wochen kam es in Biebesheim zu mehreren derartigen Bränden. Ob ein Zusammenhang besteht, ist derzeit noch nicht klar. Die Polizei ermittelte auch mit einem Hubschrauber.

[flickrset id=“72157634839102481″ thumbnail=“square“ photos=““ overlay=“true“ size=“large“]

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.