Küchenbrand: Aufmerksamer Zeuge verhindert Schlimmeres

Symbolfoto

Symbolfoto

Der Aufmerksamkeit eines Zeugen ist es zu verdanken, dass die Folgen eines Brandes in der Roonstraße für einen 42-jährigen Mann nicht wesentlich gravierender waren.

Der Mitteiler bemerkte am Montag gegen 18:10 Uhr eine starke Rauchentwicklung aus dem Dachfenster eines Mehrfamilienhauses und verständigte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten die betroffene Wohnung schnell lokalisieren. Die Feuerwehrleute öffneten die Tür und fanden in der Küche brennendes Kochgut vor, das schnell gelöscht werden konnte.

In der bereits total verqualmten Wohnung wurde außerdem der erheblich alkoholisierte 42-Jährige schlafend angetroffen, der bereits eine Rauchgasvergiftung erlitten hatte. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Höhe des Sachschadens konnte bisher noch nicht beziffert werden.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.