Kontrolle über Fahrzeug verloren und in Böschung gelandet

Symbolfoto

Am Mittwochabend wurde ein 46-jähriger Autofahrer aus Idstein bei einem Verkehrsunfall auf der B 417 schwer verletzt. Der Autofahrer war gegen 22:35 Uhr auf der Bundesstraße von Taunusstein kommend in Richtung Wiesbaden unterwegs, als er auf der feuchten Straße nach rechts von der Fahrbahn abkam und in die angrenzende Böschung fuhr. Dort verlor der 46-Jährige die Kontrolle über seinen BMW und kam nach mehreren Metern auf der rechten Fahrzeugseite zum Liegen.

Die Berufsfeuerwehr Wiesbaden wurde zunächst mit dem Stichwort „Verkehrsunfall – Eingeklemmte Person“ alarmiert. Der Autofahrer konnte aber bereits vom Rettungsdienst schwerverletzt aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

An dem Pkw entstand ein Schaden von rund 5.000 Euro. Für die Zeit der Bergungsarbeiten war die B 417 im Bereich der Unfallstelle für rund eine Stunde in beide Richtungen nur einspurig befahrbar.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.