Kleinflugzeug stürzt kurz nach dem Start in Waldgebiet

Flugzeugabsturz Erzhausen 09.07.17Am Sonntagvormittag kam es im Waldgebiet von Erzhausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) in Richtung A5 zu einem Flugunfall. Ein Leichtflugzeug der Marke Cessna stürzte aus bisher ungeklärten Gründen kurz nach dem Start in Egelsbach ab. Die 59-jährige Pilotin konnte schwer verletzt gerettet werden.

Gegen 10:00 Uhr war die Cessna auf dem Flugplatz Egelsbach gestartet, als die Maschine wenig später über der Gemeinde Erzhausen vom Radar verschwand. Daraufhin wurde die Freiwillige Feuerwehr Erzhausen durch die zentrale Leitstelle Dieburg mit dem Stichwort „F Flug 1 Y“ alarmiert.

Flugzeugabsturz Erzhausen 09.07.17Ersthelfer konnten die anrückenden Rettungskräfte schnell zu der abgestürzten Maschine lotsen. Das einmotorige Propeller-Flugzeug lag kopfüber unter einem umgestürzten Baum. Die Einsatzkräfte konnten die 59-jährige Pilotin, die alleine unterwegs war, schwer verletzt aus der zerstrümmerten Maschine retten. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Warum die Maschine so kurz nach dem Start abstürzte ist derzeit noch nicht bekannt. Die Polizei und die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung haben die Ermittlungen aufgenommen. Mit 25 Kräften war die Feuerwehr Erzhausen zusammen mit Einsatzkräften der Feuerwehren Pfungstadt und Egelsbach sowie dem Rettungsdienst im Einsatz.


Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 09. Juli 2017 - 14:31 Uhr
Letzte Aktualisierung: 09. Juli 2017 - 18:48 Uhr
Tags: