Kellerbrand in Rüsselsheim – 20 Personen evakuiert

Infohotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126-50 159 30

(24h , Anonym)

Symbolfoto

Symbolfoto

Der Feuerwehr Rüsselsheim wurde am Mittwochabend, gegen 21:30 Uhr, der Brand eines Kellers in einem Mehrfamilienhaus im Keplerring gemeldet. Wegen der Rauchentwicklung mussten 20 Personen kurzfristig durch die Feuerwehr evakuiert werden. Eine Person erlitt eine leichte Rauchgasintoxikation.

Zwei Trupps gingen unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr vor, um den Brand zu bekämpfen. Der Brand in einer Kellerparzelle konnte schnell abgelöscht werden.

Als Ursache wird ein technischer Defekt an einem Mehrfachstecker vermutet. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Nach der Belüftung des Gebäudes konnten alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.
Neben Streifen der Polizeistationen Rüsselsheim und Groß-Gerau waren 70 Einsatzkräfte der Feuerwehr Rüsselsheim und 20 Kräfte des Rettungsdienstes eingesetzt.

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Mehr News

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Infohotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126-50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.