Kellerbrand in Aarbergen-Daisbach – Enorme Rauchentwicklung

Kellerbrand Aarbergen-Daisbach 28.11.17Im Keller eines Mehrfamilienhauses in Aarbergen-Daisbach (Rheingau-Taunus-Kreis) hat es am Dienstagmittag gebrannt. Durch ein Kellerfenster griff das Feuer auch auf ein Nachbarhaus über. Der enorme tiefschwarze Rauch zog das gesamte Haus stark in Mitleidenschaft. Brandursache war offenbar ein Defekt in der Stromverteilung. Verletzt wurde niemand.

Zwei Hausbewohnerinnen waren gegen 13:10 Uhr auf den Rauch ihrem Haus in der Langgasse aufmerksam geworden. Sie hatten daraufhin umgehend das Gebäude verlassen und die Feuerwehr verständigt. Den anrückenden Feuerwehrkräften aus allen Ortsteilen Aarbergens bot sich bereits eine tiefschwarze Rauchentwicklung aus zwei angrenzenden Mehrfamilienhäusern.

Kellerbrand Aarbergen-Daisbach 28.11.17Mit jeweils einem Atemschutztrupp ging die Feuerwehr in die beiden Wohnhäuser mit einem C-Rohr vor. Die Einsatzkräfte fanden ein Feuer in der Elektroverteilung im Keller vor, das für eine erhebliche Rauchentwicklung sorgte. Durch ein Fenster im Kellerbereich drohte das Feuer auf das Nachbargebäude überzugreifen. Auch dort kam es zu einer Verrauchung. Insgesamt setzten die Feuerwehren Daisbach, Kettenbach, Panrod, Hausen, Michelbach und Rückershausen fünf Atemschutztrupps für die Lösch- und Nachlöscharbeiten ein. Beide Gebäude wurden belüftet und mit Wärmebildkameras überprüft.

Kellerbrand Aarbergen-Daisbach 28.11.17Ersten Ermittlungen der Polizei zufolge könnte ein Defekt in der Stromversorgung ursächlich für das Feuer gewesen sein. Die beiden anwesenden Hausbewohnerinnen wurden durch das Feuer und den starken Rauch glücklicherweise nicht verletzt. Durch den Brand und die Rauchgase wurde das gesamte Haus erheblich in Mitleidenschaft gezogen und muss komplett saniert werden. Der entstandene Schaden beträgt daher einer ersten Schätzung der Polizei zufolge mindestens 100.000 Euro. Das Nachbarhaus war weniger stark verrußt. Die Brandermittler der Wiesbadener Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.