Katastrophenschutz-Übung des Rheingau-Taunus-Kreises am Kloster Eberbach

Symbolfoto

Am Samstag führt der Rheingau-Taunus-Kreis von zirka 09:30 bis etwa 14:00 Uhr auf dem Areal von Kloster Eberbach eine Katastrophenschutz-Übung durch. In dieser Zeit kann es im Bereich von Eltville und einzelnen Stadtteilen, Walluf und Kiedrich sowie auf der B42 bis Rüdesheim am Rhein zu Verkehrsbehinderungen kommen, da sich die Bereitstellungsräume der einzelnen Einsatzkräfte mit ihren Fahrzeugen in den genannten Orten befinden oder diese Orte durchfahren. Um die Übung sehr realitätsnah durchführen zu können, werden auch Blaulicht und Martinshorn eingesetzt. Das Gelände von Kloster Eberbach ist für Besucher und Gäste betretbar; es kann jedoch vereinzelt zu Beeinträchtigungen kommen.

„Wir bitten deshalb um Verständnis, falls es an der eine oder anderen Stelle zu Behinderungen oder Einschränkungen kommen sollte. Eine realitätsnahe Übung dient aber unser aller Sicherheit, ist sie doch Voraussetzung dafür, dass die Einsatzkräfte von Feuerwehren, Rettungsdiensten und Polizei in einem Ernstfall effektiv zusammenarbeiten können“, betont Landrat Frank Kilian. Und Martin Blach, Vorsitzender des Vorstandes der Stiftung Kloster Eberbach, ergänzt: „Wir sind den Einsatzkräften für diese Übung sehr dankbar und hoffen, dass es nie zum Ernstfall kommt.“

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.