Junger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Motorradunfall an der Zufahrt A3 Idstein 11.07.16Im Bereich der Autobahnzufahrt in Idstein kam es erneut zu einem Unfall, bei dem ein Beteiligter von einer Rettungshubschrauber-Besatzung versorgt wurde.

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw ist am Montagmittag der 17-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades schwer verletzt worden.

Der Motorradfahrer war auf der Wiesbadener Straße aus Richtung Niederauroff in Richtung Idstein unterwegs. Ihm entgegen kam ein 46-jähriger BMW-Fahrer der von der Wiesbadener Straße aus nach links auf die A3 abbiegen wollte.

Dabei beachtete er nicht den Vorrang des Motorradfahrers und es kam zum Frontalzusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Dabei stürzte der 17-Jährige auf die Straße und verletzte sich dabei.

Zur Versorgung des Betroffenen landete ein Rettungshubschrauber im Bereich der Unfallstelle, sodass die Wiesbadener Straße in beiden Richtungen komplett gesperrt werden musste. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Dennis Altenhofen
Fotos: Dennis Altenhofen
Video:

Veröffentlichung: 14. Juli 2016 - 0:58 Uhr
Letzte Aktualisierung: 14. Juli 2016 - 0:58 Uhr
Tags: