Holzschuppen niedergebrannt – Langwieriger Einsatz für Feuerwehr

Ein Holzschuppen brannte in der Nacht zum Montag in der Wiesbadener Innenstadt nieder. Anwohner hatten gegen 1 Uhr die Feuerwehr alarmiert, weil der Dachstuhl des Schuppens in einer Kleingartenanlage zwischen der Klarenthaler Straße und der Friedrich-Naumann-Straße brannte.

Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte rückten an, konnten den Holzschuppen, in dem Unrat lagerte, aber über einen schmalen Weg zu Fuß erreichen. Mit mehreren Rohren konnte ein Übergreifen auf ein angrenzendes leerstehendes Haus verhindert und der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden. Eine in Folge des Brandes zu Boden gestürzte Stromleitung sorgte allerdings für Einschränkungen bei den Löscharbeiten.

Gegen 2:15 Uhr hatten die Feuerwehrkräfte das Feuer gelöscht. Die Brandursache sowie die Schadenshöhe sind noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Feuerwache 1 wurde während der Löscharbeiten durch die Freiwillige Feuerwehr Dotzheim besetzt.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.