[update] Heiße Nacht für die Feuerwehr…

Silvester 2006/2007(sst) In der Silvesternacht fanden die Einsatzkräfte der Feuerwehren keine Ruhe. Immer wieder wurden sie zu kleineren oder auch größeren Bränden sowie Brandmeldereinläufen alarmiert. Von brennenden Gartenzäunen, Mülltonnen, Bäumen oder auch Straßenlaternen bis hin zu Markisen-, Balkon- oder sogar Wohnungsbränden. Die Freiwilligen Feuerwehren wurden mehr als 12 mal alarmiert, insgesamt musste die Feuerwehr in der Neujahrsnacht zu 32 Notfällen anrücken.

Silvester 2006/2007In dem allgemeinen Chaos ereignete sich dann sogar ein Großbrand im Schelmengraben in Dotzheim. In einem Garagenkomplex kam es, möglicherweise durch Feuerwerkskörper, gegen 01:20 Uhr zu einem Feuer. Insgesamt vier Garagen brannten voll aus. Darin befanden sich vier Pkw und zwei Motorräder, welche ebenso völlig ausbrannten. Durch die starke Hitze- und Rauchentwicklung wurden noch weitere Pkw und Gebäudeteile sowie Inventar beschädigt. Mehrere C- und Schaumrohre wurden durch die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, der FF-Dotzheim und der FF-Stadtmitte vorgenommen. Personen kamen zum Glück nicht zu Schaden. Der Sachschaden wird von der Polizei auf über 150.000 € geschätzt.
Da die Dauer des Einsatzes lange Zeit unbestimmt war, wurde die FF-Sonnenberg zur Wachbesetzung der Wache 1 alarmiert. Hier sicherten sie gemeinsam mit 3 Kameraden der FF-Stadtmitte mit dem Sonnenberger LF 8/6 und einem Ergänzungs-LF der Berufsfeuerwehr den Brandschutz im Stadtgebiet.

Unwetter 01.01.2007Doch auch an Neujahr ist kein Ende in Sicht. Durch den Deutschen Wetterdienst wurde eine Warnung vor Sturmböen bis zu 80 km/h (Windstärke 9) herausgegeben. Immer wieder muss die Feuerwehr zu umgestürzten Bäumen oder losen Dachziegeln ausrücken.

Wenn ihr Fotos von Silvester-/Neujahrseinsätzen habt, würden wir uns über Einsendungen an redaktion(at)feuerwehr-wiesbaden.com freuen!

——————–

[update 03.01.07 – 18:50 Uhr]
Links zum Thema:

Streifenhörnchen-Blog
Einsatzberichte der FF-Stadtmitte
Einsatzberichte der FF-Biebrich
Einsatzberichte der FF-Sonnenberg
Einsatzberichte der FF-Dotzheim
Einsatzberichte der Berufsfeuerwehr
Wiesbadener Kurier

VS-Geheim
hr-online
Feuerwehr.de

Aktuelle Wetterwarungen

Fahndung der Polizei nach einer Vergewaltigung in der Neujahrsnacht – Zeugenaufruf und Phantombildveröffentlichung

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.