Gefahrstoffaustritt sorgt für stundenlagen Großeinsatz von Wiesbadener Feuerwehr- und Katastrophenschutzeinheiten

Stoffaustritt in einer Reinigungsfirma im Wiesbadener Stadtteil Nordenstadt führt zu einer chemischen Reaktion mit Rauchentwicklung und Geruchsbelästigung. Über 100 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Katastrophenschutz über 12 Stunden im Einsatz. Keine Gefahr für die Bevölkerung.

2020-01-31 Gefahrstoffaustritt CWS Boco Nordenstadt (13)

Gegen 11 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Wiesbaden durch eine automatische Gefahrenmeldeanlage in eine Textilreinigungsfirma nach Wiesbaden Nordenstadt alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass gefährliche Dämpfe einer chemischen Reaktion zweier austretender Stoffe die Rauchwarnmelder des Gebäudes ausgelöst hatten.

2020-01-31 Gefahrstoffaustritt CWS Boco Nordenstadt (1)

Da zunächst nicht bekannt war um welche Stoffe es sich handelte evakuierten die Feuerwehrkräfte als erstes das betroffene Firmengebäude. Ungefähr 50 Mitarbeiter des Unternehmens wurden in ein benachbartes Verwaltungsgebäude verbracht und dort durch Kräfte des Deutschen Roten Kreuzes betreut. Eine Person hat vermutlich eine geringe Menge an giftigen Dämpfen eingeatmet und wurde zur Sicherheit in eine nahe gelegene Klinik verbracht.

2020-01-31 Gefahrstoffaustritt CWS Boco Nordenstadt (14)

Mit speziellen Chemikalienschutzanzügen erkundete die Feuerwehr den betroffenen Bereich. Es stellte sich heraus, dass es in einem Raum zur Herstellung von chemischen Reinigungsmitteln zu einem Austritt von Ameisensäure und einem weiteren Stoff kam. Unter Zuhilfenahme spezieller chemischer Bindemittel wurde versucht das entstandene Produkt zu binden.

2020-01-31 Gefahrstoffaustritt CWS Boco Nordenstadt (4)

Mittels Messwagen wurden in der Umgebung Proben genommen um auszuschließen, dass sich Dämpfe ausbreiteten und zu einer Gefahr für die Bevölkerung hätten werden können. Auch wenn die Messergebnisse zu keinem Zeitpunkt Anzeichen für eine Gefährdung für die Bevölkerung ergaben, wurden vorsorglich Warnmeldungen über MoWas aktiviert, die die Bevölkerung vor einer möglichen Gefahr warnen sollten. Die Warnungen konnten gegen 22 Uhr zurückgenommen werden.

2020-01-31 Gefahrstoffaustritt CWS Boco Nordenstadt (20)

Insgesamt waren knapp 120 Kräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz im Einsatz. Die Einsatzleitung der Berufsfeuerwehr wurde durch Kräfte der Werkfeuerwehr InfraServ Wiesbaden als Fachberatung für Gefahrguteinsätze unterstützt. Auch firmeneigene Spezialisten waren vor Ort um die Einsatzkräfte zu beraten.

2020-01-31 Gefahrstoffaustritt CWS Boco Nordenstadt (11)

Insgesamt dauerte der Einsatz über 12 Stunden, gegen Mitternacht rückten die letzten Kräfte der Feuerwehr ab.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Jolan Griemsmann
Fotos: Jolan Griemsmann
Video:

Veröffentlichung: 01. Februar 2020 - 1:54 Uhr
Letzte Aktualisierung: 01. Februar 2020 - 1:54 Uhr
Tags: , , , , , , , , , , , , , ,