Gartenhütte in Kelkheim in Flammen

Symbolfoto

Symbolfoto

Ein Feuerteufel war in der Nacht zum Donnerstag in der Hornauer Feldgemarkung unterwegs und setzte eine Gartenlaube in Brand. Eine Anwohnerin hatte vom Balkon aus den Brand gesehen und die Einsatzkräfte alarmiert. Die Feuerwehr rückte aus und löschte die Flammen. Verletzte gab es nicht. Der angerichtete Sachschaden wird auf 500 Euro beziffert.

Die Kriminalpolizei in Hofheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Täterhinweise unter Telefon (06192) 2079-0.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 25. Oktober 2014 - 17:27 Uhr
Letzte Aktualisierung: 25. Oktober 2014 - 17:27 Uhr
Tags:

Schreibe einen Kommentar