Fußgängerin von Pkw erfasst und überrollt

Im Kreuzungsbereich Emser Straße/Riederbergstraße wurde am Donnerstagnachmittag eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Sie wurde beim Überqueren der Straße von einem Kleintransporter übersehen und überrollt.

Die 81-jährige Wiesbadenerin wurde gegen 16:15 Uhr beim Versuch, die Straße bei grün anzeigender Fußgängerampel zu überqueren von einem Kleintransporter angefahren und geriet unter das Fahrzeug. Nach der Aussage von Zeugen hatten Ersthelfer den Pkw angehoben, um die eingeklemmte Frau zu befreien. Sie wurde von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt versorgt und anschließend mit schweren, aber nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in ein Wiesbadener Krankenhaus eingeliefert. Der 28-jährige Fahrer des Kleintransporters stand unter Schock und wurde durch die Besatzung eines weiteren Rettungswagens betreut.

Der Fahrer des Lieferwagens hatte offenbar die ältere Dame beim Linksabbiegen aus der Emser Straße in die Riederbergstraße bei ebenfalls grün anzeigender Ampel übersehen. Nach erster Inaugenscheinnahme entstand kein Sachschaden. Während der Unfallaufnahme kam es bedingt durch eine Vollsperrung zu Verkehrsbehinderungen.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 28. September 2018 - 9:02 Uhr
Letzte Aktualisierung: 28. September 2018 - 9:05 Uhr
Tags: