Fußgängerin bei Unfall verletzt – Verursacher geflüchtet

Symbolfoto

Symbolfoto

Beim Überqueren der Idsteiner Straße wurde am Mittwochmorgen eine Fußgängerin leicht verletzt. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle.

Die 29-jährige Frau hatte die Idsteiner Straße, in Höhe der Bushaltestelle Tränkweg, bereits zur Hälfte überquert, als sie von einem vorbeifahrenden Auto erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der Fahrer habe gewendet und kurz angehalten, sei dann aber weitergefahren, ohne sich um die am Boden liegende Frau zu kümmern.

Bei dem Auto habe es sich um einen schwarzen Pkw gehandelt. Der Unfall wurde erst am Donnerstagnachmittag telefonisch der Polizei mitgeteilt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem regionalen Verkehrsdienst der Polizei in Wiesbaden unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.