Fünf Verletzte bei schwerem Alleinunfall im Gewerbegebiet Petersweg

Alleinunfall Gewerbegebiet Petersweg 29.10.17Am frühen Sonntagmorgen kam es im Gewerbegebiet Kastel zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein alkoholisierter junger Fahrer kam von der Straße ab und stieß gegen einen parkenden Kleintransporter. Fünf Insassen wurden verletzt.

Der 22 Jahre alte Fahrzeugführer aus Aschaffenburg fuhr mit seinem Mercedes die Ernst-Galonske-Straße in Richtung Boelckestraße entlang. In einem Kreisverkehr fuhr der Fahrer geradeaus über die dortige Verkehrsinsel, kam nach links von der Straße ab und stieß gegen einen geparkten Kleinbus.

Alleinunfall Gewerbegebiet Petersweg 29.10.17Der Unfallverursacher und vier weitere Insassen im Alter zwischen 19 und 24 Jahren wurden bei dem Zusammenstoß verletzt. Zwei Personen erlitten mittelschwere und drei Personen leichte Verletzungen. Die Einsatzleitung Rettungsdienst (OLRD und LNA) koordinierten den Einsatz von mehreren Rettungswagen und einem Notarzt.

Die beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 32.000 Euro. Der Mercedes musste abgeschleppt werden. Da der Unfallverursacher unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutentnahme bei dem Fahrer durchgeführt. Zeugen werden gebeten, sich mit dem ermittelnden 2. Polizeirevier unter der Telefonnummer 0611/345-2240 in Verbindung zu setzen.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 29. Oktober 2017 - 17:09 Uhr
Letzte Aktualisierung: 29. Oktober 2017 - 17:09 Uhr
Tags: