Frittierfett setzt Küche in Schierstein in Brand

Symbolfoto

Symbolfoto

Durch Unachtsamkeit bei der Zubereitung von Pommes Frites brannte am Sonntagnachmittag in Schierstein die Kücheneinrichtung einer Wohnung. Bei den Löschversuchen atmeten die Mieter den Rauch ein und verletzten sich dadurch leicht.

Während des Frittierens war das Fett in Brand geraten. Die Flammen setzten Teile der Kücheneinrichtung in Brand. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte ein Übergreifen auf die Nachbarräume verhindert werden. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Schierstein konnten die Einsatzstelle nach kurzer Zeit wieder verlassen. Die beiden Mieter verletzten sich leicht durch das Einatmen des Brandrauchs.Die Feuerwehr weist eindringlich darauf hin, heißes Öl sowie Frittierfett auch bei Benutzung einer Friteuse niemals unbeaufsichtigt zu lassen.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.