Frau bemerkte Brandstifter in Biebrich – Zwei Männer festgenommen

Symbolfoto Mülltonnenbrand(sst) In der Nacht von Samstag auf Sonntag konnten zwei Brandstifter durch die Polizei festgenommen werden. Sie hatten mehrere Mülltonnen in Biebrich in Brand gesteckt.

Einer aufmerksamen Zeugin ist es zu verdanken, dass zwei 19- und 30-jährige Männer am Samstag Abend festgenommen werden konnten. Die beiden hatten zunächst gegen 22 Uhr mehrere Mülltonnen in Biebrich angezündet. Ein Löschversuch einer Anwohnerin schlug fehl. Die alarmierte Feuerwehr konnte nur noch die Reste der Tonne ablöschen. Knapp eineinhalb Stunden später wurde dann durch die beiden Brandstifter eine Großraummülltonne an der Hammermühle in Briebrich in Brand gesteckt. Eine Zeugin bemerkte die beiden jedoch und verständigte die Polizei. Die Männer, die auf einem Roller flüchteten, konnten daraufhin durch eine Zivilstreife festgenommen werden. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell löschen und eine Sachbeschädigung verhindern. Die Festgenommenen gestanden die Taten und wurden nach einer Blutentnahme auf dem Polizeirevier wieder auf freien Fuß gesetzt.

(Foto: Symbolfoto)

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.