Feuerwehrübung rettet Leben: Vierjähriges Kind aus Drainageschacht gerettet

Symbolfoto

Glück im Unglück hatte ein vierjähriger Junge aus Hünstetten am Samstagmittag, der beim Spielen gegen 13:20 Uhr fast vollständig in einen circa 1,5 Meter tiefen und 30 Zentimeter engen Drainageschacht gerutscht war und sich nicht mehr selbstständig befreien konnte.

Dank einer zur gleichen Zeit in der Nähe stattfindenden Feuerwehrübung der Freiwilligen Feuerwehr Oberlibbach konnte der Junge rechtzeitig aus dem Schacht gerettet werden. Dazu musste die Feuerwehr einen Teil des Rohres aufschneiden.

Weiterhin war der Rettungshubschrauber „Christoph 2“ ebenfalls direkt an der Unglücksstelle. Ein vorheriger Auftrag für den „Christoph 2“ wurde kurz zuvor abgesagt, somit befand er sich zu diesem Zeitpunkt über dem Gebiet Oberlibbach und konnte fast zeitgleich zur Erstversorgung des Kindes eingesetzt werden.

Der Junge konnte unverletzt geborgen werden und kam mit dem Schrecken davon. Das Drainagerohr wurde anschließend von der Feuerwehr verschlossen und gesichert.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.