Feuerwehrmann wegen Straßensperrung beleidigt und verletzt

Symbolfoto

Am Dienstagmorgen war die B275 im Bereich Waldems aufgrund einer Ölspur voll gesperrt. Nachdem die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Waldems-Esch in der Nacht bereits eine Vielzahl von Einsätzen, aufgrund des vorangegangen Unwetters zu bewältigen hatten, regelte ein Feuerwehrmann gegen 07:50 Uhr den aus Waldems-Reichenbach kommenden Verkehr.

Dabei forderte der 48-jährige Feuerwehrmann unter anderem einen VW-Fahrer zum Halten auf. Dieser Aufforderung kam der Fahrer, nach Auskunft des Feuerwehrmannes, zwar wiederwillig nach, fuhr ihm jedoch über den Fuß. Damit nicht genug beleidigte der Fahrer, der mit der Sperrung offensichtlich nicht einverstanden war, den Feuerwehrmann mehrmals. Im Anschluss fuhr er zweimal gegen das Schienbein des Geschädigten, als dieser sich das Kennzeichen des Autos notierte.

Der Feuerwehrmann wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt, erstattete aber Anzeige bei der Polizei gegen den VW-Fahrer.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.