Feuerwehr Hünstetten und DLRG Idstein unterstützen sich

DLRG Fahrzeug bei der FF Görsroth/Kesselbach

Nachdem die DLRG Idstein im letzten Jahr ein Fahrzeug erhalten hat und dieses durch ehrenamtliche Kräfte in vielen Stunden restauriert wurde, musste in der heutigen Zeit von Einbrüchen und Vandalismus eine sichere Unterkunft für den Unimog der DLRG her.

Durch eine Anfrage bei der Gemeinde Hünstetten, ob es möglich wäre das Fahrzeug im Feuerwehrgerätehaus Görsroth unterzustellen, wurde in Absprache mit der Wehrführung der Feuerwehr Görsroth/Kesselbach nicht lange gezögert und einer Unterstützung zugestimmt. Somit wurde in den letzten Wochen das Fahrzeug im Gerätehaus Görsroth sicher untergebracht.

Am Dienstagabend trafen sich die Verantwortlichen der Feuerwehr Görsroth/Kesselbach, der DLRG Idstein, sowie der Bürgermeister aus Hünstetten und Stellvertretender Gemeindebrandinspektor. In einem gemeinsamen Gespräch wurde einer gemeinsame Kooperation zugestimmt, in dem gemeinsame Übungen und Veranstaltungen stattfinden sollen.

[fsg_gallery id=”98″]


Redaktion: Dennis Altenhofen
Fotos: Dennis Altenhofen
Video:

Veröffentlichung: 28. Januar 2015 - 20:37 Uhr
Letzte Aktualisierung: 28. Januar 2015 - 20:38 Uhr
Tags:

Schreibe einen Kommentar