Feuer in Abrissgebäude in Mainz-Kastel – Schwieriger Einsatz für die Feuerwehr

Feuer in Abrissgebäude Kastel 14.05.07(me) Am späten Montagabend kam es in einem Abrissgebäude am Philippsring in Kastel zu einem Feuer im 2. OG. Gegen 22:30 Uhr bemerkten Anwohner eine Rauchentwicklung auf dem Abrissgelände und informierten die Feuerwehr. Aufgrund der unklaren Meldung wurde von der Leitfunkstelle vorerst nur ein Löschgruppenfahrzeug der Berufsfeuerwehr zu Erkundung geschickt, da der Anrufer offenbar sehr missverständliche Angaben machte. An der Einsatzstelle angekommen, stellten die Einsatzkräfte jedoch ein Feuer im 2. OG des brach liegenden Gebäudes fest und forderten weitere Einsatzkräfte nach. So wurden neben dem Löschzug der Berufsfeuerwehr auch die FF-Kastel alarmiert. Im 2. Obergeschoss brannten diverse Einrichtungsgegenstände. Um der Drehleiter die Einfahrt in das abgesperrte Gelände zu ermöglichen, mussten mehrere größere Äste abgeschnitten werden. Feuer in Abrissgebäude Kastel 14.05.07Hier zeigte sich der Sinn der Hinterachszusatzlenkung, ohne die ein Einfahren in den Hof nicht möglich gewesen wäre. Auch die Löschwasserversorgung sorgte für Arbeit: Um vom nächstgelegenen Hydranten zur Fahrzeugpumpe zu kommen, musste der Philippsring in beide Fahrtrichtungen überquert werden. Hierfür mussten diverse Schlauchbrücken gelegt und der Bereich für den Verkehr kenntlich gemacht werden. Da das Gebäude oft von Obdachlosen als Unterkunft genutzt wird, war nicht ausschließen, dass sich noch Personen im Gebäude befinden und eventuell Opfer des Brandrauchs geworden sind. Um das auszuschließen, wurden mehrere Trupps unter Atemschutz zur Durchsuchung der Gebäudeteile eingesetzt. In einem Bereich war der Zugang nur über tragbare Leitern möglich.

Das Feuer an sich war schnell gelöscht. Nach der Suche, die zum Glück erfolglos endete, konnten die Einsatzkräfte gegen Mitternacht wieder einrücken. Von einem Sachschaden konnte in diesem Gebäude keine Rede sein. Als Brandursache kommt ebenfalls nur Brandstiftung in Frage.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.