Fahrradfahrer auf der B275 von Pkw erfasst und schwer verletzt

Auf der B275 ereignete sich am Mittwochabend gegen 20:18 Uhr zwischen Taunusstein-Neuhof und -Wehen ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 58-jähriger Fahrradfahrer wurde von einem hinter ihm fahrenden Pkw erfasst und in den Grünstreifen rechts der Fahrbahn geschleudert. Dabei wurde der Fahrradfahrer schwer verletzt und musste in ein Wiesbadener Krankenhaus gebracht werden. Die 29-jährige Pkw-Fahrerin erlitt einen Schock, wurde aber nach ärztlicher Erstversorgung an der Unfallstelle wieder entlassen.

Auf Anordung der Staatsanwaltschaft Wiesbaden wurde zur Unfallrekonstruktion ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Feuerwehr Neuhof leuchtete die Unfallstelle aus.

An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Für den Zeitraum der Unfallaufnahme und der Spurensicherung war die B275 zwischen Neuhof und Wehen bis gegen 23:30 Uhr voll gesperrt.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Dennis Meißner
Video:

Veröffentlichung: 27. September 2018 - 12:29 Uhr
Letzte Aktualisierung: 27. September 2018 - 12:29 Uhr
Tags: