Ersthelfer und Polizisten retten 70-Jährigen durch sofortige Reanimation

Symbolfoto

Symbolfoto

Ein 70-jähriger Autofahrer verlor am Dienstagnachmittag kurz nach 17:00 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße in Königstein (Hochtaunuskreis) offenbar aufgrund eines plötzlich auftretenden medizinischen Problems die Kontrolle über seinen Renault Trafic und prallte zunächst gegen geparkte Fahrzeuge. Der „führerlose“ Transporter rollte weiter bergab und stieß auf der Wiesbadener Straße mit einem dort fahrenden Mercedes zusammen. Durch den Anprall wurde der Mercedes noch gegen ein weiteres Fahrzeug gedrückt.

Der 70-Jährige war nicht ansprechbar, er wurde durch Zeugen aus dem Renault geholt und durch die als erstes am Unfallort eintreffenden Polizeibeamten reanimiert, bis der Rettungswagen eintraf und die Rettungsassistenten die lebenserhaltenden Maßnahmen fortsetzten. So konnte der Mann stabilisiert und ins Krankenhaus Bad Homburg verbracht werden.

Der 27-Jährige Mercedes-Fahrer wurde durch Glassplitter am linken Armen und der Hand leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 14.500 Euro.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.