Ereignisreiche Silvesternacht für Feuerwehr und Rettungsdienst in Wiesbaden

Silvester Wiesbaden 2017/2018In der Silvesternacht herrschte für die Wiesbadener Rettungskräfte ein stark erhöhtes Einsatzaufkommen. Um dem erhöhten Notrufaufkommen gerecht zu werden, wurde das Personal in der Rettungsleitstelle verstärkt. Insgesamt mussten in der Silvesternacht während der Kernzeit zwischen Mitternacht und drei Uhr rund 150 Feuerwehr- und Rettungsdiensteinsätze abgearbeitet werden.

Es mussten eine Vielzahl von Balkonbränden, Großraummülltonnen- und Papierkorbbrände, sowie Pkw-Brände bewältigt werden. Weiterhin forderten Brandverletzungen, Alkoholintoxikationen und Verletzungen durch Schlägereien die Kollegen vom Rettungsdienst. Weiterhin kam es vermutlich durch Feuerwerkskörper zu mehreren Bränden auf Balkonen, die durch die Einsatzkräfte gelöscht werden mussten.

Silvester Wiesbaden 2017/2018Im Einsatz waren neben allen drei Wachen der Berufsfeuerwehr auch mehrere Freiwillige Feuerwehren aus dem gesamten Stadtgebiet. Für die Feuerwehr kann trotz insgesamt 35 Einsätzen, was die Brand- und Hilfeleistungseinsätze anbelangt, von einem normalen Jahreswechsel gesprochen werden. Zu den Brandeinsätzen kamen noch das Absichern von zerschlagen Schaufensterscheiben und das Befreien von Personen aus stehengebliebenen Aufzügen dazu. Das Einsatzaufkommen im Rettungsdienstbereich war in den ersten Stunden des Jahres stark erhöht. Neben kleineren Verletzungen mussten auch Verletzungen durch Feuerwerkskörper versorgt werden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.