Eingeschlafen und in Gegenverkehr geraten – Sieben teils schwer Verletzte

Symbolfoto

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der B42 im Bereich Eltville-Hattenheim zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem sieben Personen, darunter auch zwei Kinder im Alter von 11 und 14 Jahren, zum Teil schwer verletzt wurden.

Der 19-jährige Fahrer eines Klein-Transporters befuhr gegen 14:40 Uhr die Bundesstraße in Richtung Rüdesheim. In Höhe der „Trompete“ verlor der 19-jährige die Kontrolle über das Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr, wo er mit zwei entgegenkommenden Fahrzeugen kollidierte. Gegenüber der Polizei äußerte der 19-Jährige, dass er  am Steuer eingeschlafen sei.

Durch den Verkehrsunfall kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, sodass die B42 für rund 90 Minuten voll gesperrt werden musste. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden steht derzeit noch nicht fest.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.