Einfamilienhaus in Flammen – Brand schnell unter Kontrolle

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Ein Einfamilienhaus in Wiesbaden-Nordost stand am frühen Mittwochmorgen in Flammen. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen. Personen wurden in dem brennenden Haus nicht mehr gefunden.

Gegen 04:00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand in der Schumannstraße alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Erdgeschoss bereits in Vollbrand. Flammen schlugen aus dem Fenster des 1. Obergeschosses.

Mehrere Trupps durchsuchten im Innenangriff das leerstehende Gebäude und brachten den Brand schnell unter Kontrolle. Es wurden keine Personen aufgefunden.

Die eingesetzten Kräfte der Feuerwache 1, 2 und 3 wurden bei den Löschmaßnahmen durch die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte und Kräfte des Rettungsdienstes unterstützt und meldeten bereits nach kurzer Einsatzzeit „Feuer aus“.

Während des Einsatzes, der bis kurz vor 06:00 Uhr dauerte, wurde die Feuerwache 1 durch Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Sonnenberg und Rambach besetzt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Feuerwehr rund 200.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Zeugen wurden während des Brandes auf eine männliche Person aufmerksam, die vom Vordach des Hauses sprang und anschließend die Flucht ergriff. Dieser Mann wurde als 30 bis 40 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, schlank, mit braunen, längeren, gelockten Haaren und einem rußverschmierten Gesicht beschrieben. Er war mit einer dunklen Hose und einem dunklen T-Shirt bekleidet und führte einen Rucksack und eine Tasche bei sich. Eine Fahndung nach dem Flüchtigen verlief erfolglos.

Aufgrund der Gesamtumstände geht die Wiesbadener Kriminalpolizei von einer Brandstiftung aus und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Mehr News

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

© (2021) Alle Rechte vorbehalten.