Drei Schwerverletzte: Auto rast bei Rot über die Ampel

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Samstagvormittag kam es gegen 09:30 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Höhe der Aral-Tankstelle zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Personen schwer verletzt wurden.

Ein 23-jähriger Wiesbadener befuhr mit einem silbernen BMW nach Zeugenangaben den Kaiser-Friedrich-Ring mit überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Bahnhof und wechselte dabei zum rechts und links Überholen von Fahrzeugen häufig die Fahrspur. In Höhe der Tankstelle fuhr er bei Rotlicht in die Kreuzung ein und rammte dort einen schwarzen Golf. Dabei wurden die drei Insassen auf der Rücksitzbank des Golfs verletzt. Der Organisatorische Leiter Rettungsdienst und der Leitende Notarzt koordinierten als Einsatzleitung Rettungsdienst zusammen mit dem Einsatzleiter der Berufsfeuerwehr die Versorgung der Verletzten, die anschließend zur stationären Behandlung in Wiesbadener Krankenhäuser gebracht wurden.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 25.000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Polizei ermittelt gegen den Unfallverursacher nun auch wegen Straßenverkehrsgefährdung, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.