Drei Autos verunfallen auf A66 bei Erbenheim – Fünf Verletzte

Verkehrsunfall A66 Erbenheim 24.03.14Bei einem Verkehrsunfall im Feierabendverkehr auf der A66 bei Erbenheim sind am Montag fünf Personen verletzt worden. Drei Autos waren zusammengestoßen und blockierten die Fahrbahn. Im einsetzenden Feierabendverkehr kam es in Richtung Frankfurt zu langen Staus.

Gegen 16 Uhr stießen aus noch ungeklärter Ursache drei Fahrzeuge ineinander. Dabei wurden zwei Autos massiv beschädigt. Da es nur unklare Meldungen von der Unfallstelle gab, sendete die Leitstelle neben Rettungswagen und Notarzt auch den Rüstzug der Berufsfeuerwehr mit der Freiwilligen Feuerwehr Erbenheim auf die Autobahn.

Zwischen Erbenheim und Nordenstadt fanden die Einsatzkräfte die drei teils schwer beschädigten Fahrzeuge auf der mittleren und rechten Spur.Verkehrsunfall A66 Erbenheim 24.03.14 Zum Glück war jedoch keiner der Insassen eingeklemmt, sodass ein Teil der Feuerwehrkräfte die Einsatzfahrt abbrechen konnte. Seitens des Rettungsdienstes mussten jedoch weitere Kräfte nachgefordert werden.

Zwei weitere Rettungswagen sowie die Einsatzleitung Rettungsdienst (LNA und OLRD) kamen zur Unfallstelle um die insgesamt fünf Verletzten zu versorgen und in Wiesbadener Krankenhäuser zu transportieren. Von den fünf Personen galten nach erster Sichtung drei Personen als mittelschwer und zwei als leicht verletzt.

Für die Rettungsarbeiten war die Fahrbahn in Richtung Frankfurt etwa 30 Minuten komplett gesperrt. Anschließend konnte zumindest die linke Spur freigegeben werden. Die Feuerwehr unterstützte die Bergungsarbeiten und befreite die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen.

Nach etwas über einer Stunde war die Arbeit für die Rettungskräfte beendet. Der Verkehr staute sich dennoch auf etwa sieben Kilometern Länge, was auch auf den Umgehungsstrecken für Verkehrsbehinderungen sorgte.

[flickrset id=“72157642861083065″ thumbnail=“square“ photos=““ overlay=“true“ size=“large“]


Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 24. März 2014 - 20:54 Uhr
Letzte Aktualisierung: 30. April 2014 - 12:23 Uhr
Tags: , ,