Dachstuhlbrand in Geisenheim – Person durch Löschversuche verletzt

Am Donnerstag kam es gegen 15:30 Uhr zu einem Dachstuhlbrand in Geisenheim. Bereits auf der Anfahrt konnte die Erstmeldung der Leitstelle Rheingau-Taunus bestätigt werden – der Dachstuhl brannte bereits.

Dachstuhlbrand Geisenheim Z6-0117-2

Daraus entstand ein Großeinsatz der Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Ein Mann, der selbst Löschversuche unternahm, zog sich hierbei Brandverletzungen zu und musste im Anschluss durch den Rettungsdienst medizinisch versorgt werden.

Zwei Trupps unter Atemschutz führten die Löscharbeiten durch und konnten innerhalb kurzer Zeit einen Erfolg verzeichnen. Um Glutnester im Bereich des Daches ausfindig zu machen, setzte die Feuerwehr eine Drohne mit Wärmebildkamera ein.

Das Haus ist nach dem Brand nicht mehr bewohnbar. Zur Höhe des Sachschadens können keine Angaben gemacht werden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.