Dachstuhl in Kettenbach geriet nach Blitzeinschlag in Brand

Dachstuhlbrand Aarbergen-Kettenbach 08.06.16Infolge eines kurzen Unwetters über Teilen des Rheingau-Taunus-Kreises kam es Mittwochnachmittag zu einem Dachstuhlbrand in Aarbergen-Kettenbach. Gegen 16:00 Uhr schlug nach ersten Vermutungen ein Blitz in das Dach eines Wohnhauses ein.

In den letzten Wochen kam es deutschlandweit immer wieder zu starken Unwettern, bei denen die Feuerwehren durch vollgelaufene Keller und Wassermassen beschäftigt wurden.

Am Mittwochnachmittag schlug während eines Gewitters ein Blitz in einem Wohnhaus ein. Kurz nach dem lauten Knall war bereits dichter Rauch zu sehen, sodass Nachbarn sofort den Notruf wählten.

Dachstuhlbrand Aarbergen-Kettenbach 08.06.16Die ersten Einsatzkräfte aus Kettenbach waren durch die kurze Entfernung zur Einsatzstelle relativ schnell vor Ort und nahmen bereits die ersten Löschangriffe vor, bis weitere Kräfte und eine Drehleiter aus Michelbach eingetroffen waren. Beim Eintreffen schlugen bereits die Flammen aus dem Dach.

Der Einsatzleiter erhöhte kurz nach dem Eintreffen das Alarmstichwort und zog weitere Einsatzkräfte und eine Drehleiter hinzu, da das Feuer auf angrenzende Gebäude drohte überzugreifen.

Die rund 100 Einsatzkräfte aus Aarbergen und der Drehleiter aus Taunusstein-Hahn waren mehrere Stunden beschäftigt das Feuer zu löschen und unter Kontrolle zu halten. Zu späterer Zeit wurde Schaum eingesetzt, um die letzten Glutnester zu löschen.

Dachstuhlbrand Aarbergen-Kettenbach 08.06.16Gegen 22:00 Uhr konnte an die Leitstelle „Feuer aus“ gemeldet werden. Die Feuerwehr Kettenbach stellt während der Nacht eine Brandwache sicher und kontrolliert in gewissen Abständen das Gebäude nach entstehenden Glutnestern.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand, da sich zum Brandausbruch niemand im Haus befand. Das Gebäude ist derzeit einsturzgefährdet und der Sachschaden beläuft sich nach ersten Ermittlungen auf etwa 200.000 Euro.

Die weiteren Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei in Wiesbaden geführt.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.