Bürgermeister Goßmann besucht und dankt Einsatzkräften an Weihnachten

Bürgermeister Goßmann besucht Einsatzkräfte an Heiligabend 24.12.2013Während die meisten Menschen den 24. Dezember als Heiligabend mit ihren Familien feiern, gibt es Menschen die an diesem Tag arbeiten müssen, damit die Bürger ein sicheres Weihnachtsfest haben. Neben Stadtwerken, Postboten oder Personal des Einzelhandels müssen vor allem Polizeikräfte, Rettungsdienste und Feuerwehrleute unter Umständen vollen Einsatz zeigen. Und selbst wenn es ruhig bleibt, sind sie teilweise für 24 Stunden von ihren Familien getrennt.

Um den Einsatzkräften für diese Bereitschaft zu danken, besuchte die Wiesbadener Bürgermeister Arno Goßmann am Vormittag die Einsatzbeamten der Berufsfeuerwehr Wiesbaden auf den Wachen 1 und 3 – stellvertretend für alle Retter.

Bürgermeister Goßmann besucht Einsatzkräfte an Heiligabend 24.12.2013Mit den besten Grüßen des Oberbürgermeisters, der sich derzeit im Urlaub befindet, dankte er den Einsatzkräften und sprach ihnen seine Anerkennung aus. Natürlich wünschte Goßmann den Einsatzkräften den Umständen zum Trotz ein frohes Weihnachtsfest und eine ruhige Schicht.

Den Worten schloss sich der Amtsleiter der Berufsfeuerwehr, Harald Müller, an. Die übrige Zeit nutzte Goßmann für persönliche Gespräche mit einzelnen Mitarbeitern, um erneut „danke“ zu sagen.

Auch wir sagen danke, an alle, die für uns an den Weihnachtstagen und an Silvester arbeiten. Ein Zeichen dafür, wie viele Menschen an diesen Tagen für unsere Sicherheit bereit stehen, ist das Facebook-Event „Ich trage Helm – für euch!“, an dem bisher über 12.000 Menschen teilnehmen.

[flickrset id=“72157638975823724″ thumbnail=“square“ photos=““ overlay=“true“ size=“large“]


Redaktion: Michael Ehresmann
Fotos: Michael Ehresmann
Video:

Veröffentlichung: 24. Dezember 2013 - 12:25 Uhr
Letzte Aktualisierung: 10. Januar 2014 - 10:39 Uhr
Tags: , ,