Tödlicher Unfall auf der B8: Beim Überholen frontal in Motorrad gekracht

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 14:35 Uhr auf der B8 in der Gemarkung Waldems-Esch zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Nach Zeugenangaben befuhr eine 48-Jährige aus Hadamar mit ihrem Mitsubishi die B8 aus Richtung Esch kommend in Richtung  Würges. In einer Kurve beabsichtigte sie, einen Kleintransporter zu überholen. Als sie auf der Gegenfahrbahn war, kam ihr ein 27-jähriger Motorradfahrer aus Kaltenholzhausen entgegen und es kam zum Frontalzusammenstoß.

Der Motorradfahrer wurde so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus verstarb. Die 48-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren Esch, Reichenbach, Niederems und Steinfischbach sicherten die Einsatzstelle ab und nahmen ausgetretene Kraftstoffe aus. Auch der Rettungshubschrauber „Christoph 2“ aus Frankfurt kam zum Einsatz.

Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wiesbaden wurde ein Gutachter hinzugezogen und die beiden Fahrzeuge sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 5.500 Euro. Die B8 war für die Dauer der Unfallaufnahme bis 19:15 Uhr gesperrt. Erst in der vergangenen Woche war es auf der Strecke zu einem schweren Unfall gekommen. Ein junger Mann war frontal gegen einen Baum gekracht und wurde schwerverletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Auf der B8 frontal gegen Baum – Feuerwehr befreit schwerverletzten Fahrer

Schwerer Verkehrsunfall B8 Waldems-Esch 20.08.13Ein junger Mann wurde bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B8 bei Waldems-Esch in der Nacht zum Dienstag schwer verletzt. Dennoch hatte er Glück im Unglück. Die Feuerwehr konnte ihn nach knapp 30 Minuten aus seinem völlig zerstörten Auto befreien. Da der Verdacht auf weitere Insassen bestand, durchsuchte ein größeres Aufgebot die Umgebung.

Kurz nach 2 Uhr wurden die Feuerwehren aus Idstein und Waldems sowie mehrere Rettungswagen und Notärzte auf die B8 zwischen Waldems-Esch und Glashütten alarmiert. Gemeldet wurde ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen. (mehr…)

 

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.