Balkone in Dotzheim in Brand gesteckt

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Mittwochabend brach auf der Gebäuderückseite eines Mehrfamilienhauses in der Karl-Marx-Straße im Bereich der Balkone ein Feuer aus, bei dem nach ersten Schätzungen ein Schaden von mehreren Tausend Euro entstand.

Gegen 20:45 Uhr meldeten Anwohner das Feuer, welches durch die Berufsfeuerwehr Wiesbaden und die Freiwillige Feuerwehr Dotzheim schnell gelöscht werden konnte. Personen wurden nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei Wiesbaden hat die Ermittlungen aufgenommen und geht zum jetzigen Zeitpunkt von Brandstiftung aus. Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0611 345-0 zu melden.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 29. September 2013 - 21:08 Uhr
Letzte Aktualisierung: 29. September 2013 - 21:08 Uhr
Tags: , ,