Autotransporter verliert Pkw auf A3 – Schwerer Verkehrsunfall

Symbolfoto

Symbolfoto

Am Dienstag gegen 23:00 Uhr kam es auf der A3 im Bereich der Gemarkung Elz (Landkreis Limburg-Weilburg) zu einem schweren Verkehrsunfall, da ein Autotransporter einen Pkw von seiner Ladefläche verlor.

Wie sich im Laufe der Ermittlungen herausstellte, befuhr ein 22-jähriger Kölner mit seinem Pkw den rechten Fahrstreifen. Dort prallte er plötzlich frontal auf ein unbeleuchtetes Fahrzeug, welches sich ebenfalls auf dem rechten Fahrstreifen befand. Durch den Aufprall überschlug sich der Pkw und der 22-jährige Fahrer musste schwer verletzt in ein Krankenhaus verbracht werden.

Da bei dem zweiten Fahrzeug kein Fahrer anwesend war, musste zunächst davon ausgegangen werden, dass dieser eventuell geflüchtet oder aber verletzt von der Autobahn gelaufen sei. Aus diesem Grund wurden Feuerwehrkräfte der Feuerwehr Elz angefordert, welche die Unfallstelle ausleuchteten und mit einer Wärmebildkamera die Umgebung absuchten. An dieser Suche waren auch weitere Streifenwagen beteiligt.

Während der Ermittlungen hinsichtlich des eventuell flüchtigen Fahrers, stellte sich heraus, dass das Fahrzeug einem großen deutschen Autovermieter gehörte. Entsprechende Nachfragen dort führten dann zu der Erkenntnis, dass der Pkw aktuell nicht vermietet sei und sich eigentlich mittels Autotransport auf dem Weg von Frankfurt nach Köln befinden müsse.

Schließlich konnte der Fahrer des Autotransporters ermittelt werden. Dieser war zwischenzeitlich schon im Raum Köln angekommen. Hier erst stellte der Fahrer dann auch den Verlust eines seiner sieben transportierten PKW fest.

Offensichtlich aufgrund nicht ausreichend gesicherter Ladung, fiel der Pkw von der oberen der beiden Ladeflächen auf die Fahrbahn und führte hier zum Unfall. Der Sachschaden beträgt rund 25.000 Euro. Die Feuerwehr Elz war mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften im Einsatz.


Redaktion: Maximilian See
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 17. Juni 2015 - 23:44 Uhr
Letzte Aktualisierung: 22. Juni 2015 - 17:23 Uhr
Tags: , , , , , , , ,