Auseinandersetzung nach Verkehrsunfall

Symbolfoto

Eine Auseinandersetzung nach einem Verkehrsunfall, im Wallauer Weg in Nordenstadt,  mit einem gestürzten Fahrradfahrer, am Sonntagvormittag, hat für mehrere Personen ein juristisches Nachspiel.

Aufgrund des Unfalles war die Straße kurzzeitig gesperrt. Ein 37-jähriger Autofahrer äußerte seinen Unmut darüber mit dem Betätigen der Hupe. Ein 66-Jähriger stellte den Autofahrer daraufhin zur Rede, worauf sich ein Streit entwickelte. Aussagen zufolge soll der Autofahrer den Unfallbeteiligten mit seinem Auto angefahren haben. Dieser habe daraufhin die Motorhaube des Autofahrers beschädigt. Neben dem Unfall wurden zwei Strafanzeigen erstattet. Was sich dabei genau abgespielt hat, muss durch weitere Ermittlungen geklärt werden.


Redaktion: Dennis Meißner
Fotos:
Video:

Veröffentlichung: 16. Mai 2017 - 19:59 Uhr
Letzte Aktualisierung: 16. Mai 2017 - 20:06 Uhr
Tags: , , , , , , , , , ,