Auffahrunfall am Stauende auf der A3 bei Medenbach

Lkw-Auffahrunfall A3 Medenbach 12.06.17Ein Auffahrunfall mit drei Lkws sorgte am frühen Montagabend für erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der A3 bei Medenbach. Ein Lkw-Fahrer wurde dabei schwer verletzt – offenbar hatte er das Stauende übersehen. Die anderen beiden Fahrer blieben unverletzt.

Am Montag kam es gegen 17:05 Uhr auf der A3 bei Medenbach in Fahrtrichtung Frankfurt zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt drei Sattelzüge beteiligt waren. Da die ersten Notrufe von mindestens einem eingeklemmten Fahrer berichteten, entsendete die Leitstelle der Feuerwehr Wiesbaden Kräfte der Berufsfeuerwehr Wiesbaden, die Freiwillige Feuerwehr Naurod und die Freiwillige Feuerwehr Niedernhausen an die Einsatzstelle.

Der 40-jährige Lenker eines türkischen Sattelzuges erkannte offensichtlich das Stauende auf dem rechten Fahrstreifen zu spät und prallte auf das Heck eines dort wartenden Sattelzuges aus Sittensen.Lkw-Auffahrunfall A3 Medenbach 12.06.17 Dieser wurde durch die Wucht auf dessen Vordermann aufgeschoben.

Durch den Unfall wurde der türkische Unfallverursacher schwer verletzt, aber glücklicherweise nicht eingeklemmt. Er wurde von Einsatzkräften des Rettungsdienstes versorgt und in ein Wiesbadener Krankenhaus transportiert. Der kroatische Fahrer des mittleren Sattelzuges blieb, genau wie sein polnischer Kollege im vorderen Fahrzeug, unverletzt.

Das auffahrende und das mittlere Fahrzeug verkeilten sich ineinander, so dass die Abschleppdienste bei der späteren Bergung zunächst die beiden Lastwagen voneinander trennen mussten. Das vordere Fahrzeug blieb fahrbereit. Durch die demolierten Fahrzeuge auf dem rechten und mittleren Fahrstreifen entstand ein Stau von bis zu zehn Kilometern Länge. Der linke Fahrstreifen konnte während der über vier Stunden andauernden Bergung frei gehalten werden. Der geschätzte Sachschaden beträgt rund 200.000 Euro. Gegen 21:30 Uhr konnten wieder alle drei Fahrstreifen freigegeben werden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.