Altkleidercontainer mittels Feuerwerkskörper in Brand gesetzt

Symbolfoto

Unbekannte Täter haben in der Silvesternacht den Inhalt eines Altkleidercontainers in der Straße „Auf der Langwies“ in Hünstetten-Wallbach (Rheingau-Taunus-Kreis) mit einem Feuerwerkskörper in Brand gesetzt. Der brennende Container wurde gegen 01.20 Uhr festgestellt und von der alarmierten Feuerwehr gelöscht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Idstein unter der Telefonnummer (06126) 9394-0 in Verbindung zu setzen.


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video:

Veröffentlichung: 01. Januar 2017 - 16:29 Uhr
Letzte Aktualisierung: 01. Januar 2017 - 16:29 Uhr
Tags: