Alleinunfall auf der B275 – Alle fünf Insassen unverletzt nach Überschlag

Alleinunfall B275 Idstein/Taunusstein 04.07.15Ein vollbesetztes Fahrzeug kam am Samstagabend aus ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Die Insassen konnten sich selbst befreien und blieben unverletzt.

Feuerwehr und Rettungsdienst wurden mit einem Großaufgebot am Samstagabend um kurz nach 20:00 Uhr auf die B275 zwischen Eschenhahn und Neuhof alarmiert, da der Leitstelle ein überschlagener Pkw mit eventuell eingeklemmten Personen gemeldet wurde. Beim Eintreffen der Rettungskräfte befanden sich die Insassen bereits außerhalb des auf dem Dach liegenden Fahrzeuges.

Alleinunfall B275 Idstein/Taunusstein 04.07.15

Ein Mann und eine Frau, sowie drei Kinder wurden durch den Überschlag nicht verletzt. Das Rettungsdienstpersonal von drei Rettungswagen und zwei Notarzteinsatzfahrzeugen versorgten die Beteiligten an der Unfallstelle ambulant, um mögliche Verletzungen auszuschließen. Die Strecke zwischen Neuhof und Eschenhahn war für die Zeit der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen vollgesperrt.

Warum der Fahrzeugführer von der Fahrbahn abkam wird von der Polizei ermittelt. Ebenso können zur Schadenhöhe noch keine Angaben gemacht werden.

Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

Redaktion: Dennis Altenhofen
Fotos: Dennis Altenhofen
Video:

Veröffentlichung: 04. Juli 2015 - 22:01 Uhr
Letzte Aktualisierung: 04. Juli 2015 - 22:01 Uhr
Tags: