A3 bei Bad Camberg nach Zusammenstoß voll gesperrt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Verkehrsunfall A3 Bad Camberg 19.10.17Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A3 bei Bad Camberg musste die Autobahn in Fahrtrichtung Frankfurt am Donnerstagvormittag voll gesperrt werden. Drei Fahrzeuge waren zusammengestoßen, dabei wurden vier Personen teils schwer verletzt. Auch ein Rettungshubschrauber kam zum Einsatz.

Ein 70-jähriger Opel-Fahrer war gegen 09:25 Uhr bei Bad Camberg auf die A3 in Richtung Frankfurt aufgefahren und wechselte vom Beschleunigungsstreifen zunächst auf die rechte Fahrspur und dann sofort auf die mittlere Fahrspur, um einen Lkw zu überholen. Aus ungeklärter Ursache übersah der dabei einen sich von hinten nähernden Klein-Lkw. Dessen 34-jähriger Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck des Opels.Hierdurch drehte sich der Opel und wurde, quer zur Fahrtrichtung, auf die linke Fahrspur geschleudert. Ein 60-jähriger Mercedes.Fahrer versuchte noch dem Opel auszuweichen, kollidierte jedoch mit der Fahrerseite des mutmaßlichen Unfallverursachers.

Verkehrsunfall A3 Bad Camberg 19.10.17Ein Trümmerfeld verteilte sich über mehrere hundert Meter auf der Autobahn. Die Feuerwehr Bad Camberg, die nach wenigen Metern Anfahrt bereits am Unfallort war, musste den Fahrer des ersten Pkw mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreien. Seine Beifahrerin konnte bereits durch den Rettungsdienst aus dem Fahrzeug geholt werden. Mit schweren Verletzungen wurden beide in Krankenhäuser gebracht. Die Fahrer der anderen beiden Fahrzeuge wurden leicht verletzt.

Für die Landung eines Rettungshubschraubers sowie für die Rettungs- und Aufräumarbeiten musste die Autobahn voll gesperrt werden. Erst gegen 12:00 Uhr konnte eine Fahrspur wieder freigegeben werden, bevor die Unfallstelle vollständig geräumt war. Dadurch staute sich der Verkehr auf elf Kilometern Länge.


Flickr Album Gallery Pro Powered By: Weblizar

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken


Redaktion: Sebastian Stenzel
Fotos: Sebastian Stenzel
Video: Sebastian Stenzel

Veröffentlichung: 19. Oktober 2017 - 13:34 Uhr
Letzte Aktualisierung: 19. Oktober 2017 - 16:47 Uhr
Tags: