72-Jähriger aus hilfloser Lage gerettet

Symbolfoto

Symbolfoto

Ein 72-jähriger Mann wurde am Montagnachmittag von der Polizei aus einer hilflosen Situation gerettet. Der 72-Jährige meldete sich gegen 14:45 Uhr über Notruf bei der Polizei und erklärte, dass er irgendwo zwischen Bad Schwalbach und Seitzenhahn hilflos am Rande eines Weges liegen würde.

Die daraufhin eingeleiteten Suchmaßnahmen nach dem Senioren, bei dem unter anderem auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, führten schließlich nach etwas über zwei Stunden zum Auffinden des Mannes. Während der Suchmaßnahmen war der 72-Jährige ständig über Notruf telefonisch mit der Polizei in Kontakt und wurde so lange beruhigt, bis er schließlich das Hubschraubergeräusch ausmachen und in der Folge die zu ihm gelotsten Streifenwagen sowie den Rettungswagen sehen konnte.

Der Fundort des Mannes war in der Nähe von Hohenstein-Born. Der erschöpfte aber soweit wohlbehaltene 72-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

06126 - 50 159 30

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.

MELDERTASCHE | P8GR

Die Firehead10 Meldertasche aus echtem italienischen Leder für deinen Airbus P8GR.

Wiesbaden112 Connect

Eine zeitgemäße Presse- und Öffentlichkeitsarbeit gewinnt für Hilfsorganisationen immer mehr an Bedeutung. Getreu dem Motto "Tue Gutes und rede darüber" wollen wir die Hilfsorganisationen dabei mit Schulungen, Beratungen und einem Fotoservice unterstützen.

Newsletter

Du willst keine News mehr verpassen und als Erster informiert sein, wenn es auf Wiesbaden112.de etwas Neues gibt? Dann ist unser Newsletter genau das Richtige für Dich!

Dies ist keine offizielle Seite der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Dies ist nicht die offizielle Homepage der Stadt oder Feuerwehr Wiesbaden!

Wiesbaden112

Das Feuerwehrportal
Blaulicht-News aus Deiner Stadt

Einsatzhotline

Feuer? Unfall ? Spektakuläres?

0176 - 21603808

(24h , Anonym)

Nur, wenn wir von einem Einsatz wissen, können wir auch darüber berichten.